WP_000579

Neue Domain-Endungen werden in die Root Name Server eingetragen

Nach Jahren mit vielen Sitzungen, Kompromissen und politischen Entscheidungen, steht die Einführung der New gTLDs unmittelbar bevor.

Heute wird die Eintragung vier neuer Top-Level-Domains in die Root-Zone-Datei erwartet. Dies ist insofern bedeutsam, dass diese TLDs jetzt in Ihrem Browser aufgelöst werden können. Jedoch hat kein Betreiber dieser neuen TLDs angekündigt, wann er tatsächlich mit der Annahme von Registrierungen beginnen will. Wir erwarten, dass dies in den nächsten Wochen geschehen wird.

In den nächsten Wochen wird sich das Tempo der neuen TLDs beschleunigen und generische Begriffe wie “.guru“ , „.tattoo“ , „.voyage“ , „.kamera“ werden zeitnah an den Start gehen. 67 TLDs haben den Vertrag mit ICANN bereits unterzeichnet. Alles in allem ist zu erwarten, dass etwa 200-400 neue Erweiterungen im Laufe 2014 verfügbar werden.

Man kann geteilter Meinung darüber sein, ob diese Flut der neuen Endungen sinnvoll ist. Selbst bei INDECA gibt es unter den Mitarbeiter kontroverse Diskussionen.

Positiv für unsere Kunden: Sie erhalten kein „alles ist schön, alles ist gut“, sondern Argumente für und wider, die helfen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Einig sind sich jedoch alle, dass dies ein neuer Abschnitt in der noch kurzen Geschichte des Internets und der Domains sein wird.

Warten wir´s ab …

Schreibe einen Kommentar