com

Happy Birthday .com zum 30. Geburtstag

Am 15. März 1985 registrierte die Firma Symbolics Inc. die erste .com-Domain in der Domaingeschichte: symbolics.com.

Das in den 1980er und 1990er Jahren bekannte, aber mittlerweile insolvente Unternehmen entwickelte übrigens Computer zum Ausführen der Programmiersprache Lisp.

Anfangs war die Registrierung von .com-Domains lediglich für Firmen gedacht. Die Endung stand für „commercial“ (geschäftlich / kommerziell), jedoch verlor sich diese Bedeutung rasch, als dann die Domainendungen .com, .net und .org für jedermann zur Verfügung standen.

Seit der ersten Registrierung stieg die Anzahl der .com-Domains enorm an. Im Jahr 1985 wurden 6 .com-Domains registriert. Bis 1990 waren es schon 223 und 1995 unglaubliche 9.005 Registrierungen. Nur fünf Jahre später, also im Jahr 2000, wurden insgesamt sage und schreibe 20 Millionen .com-Domains registriert.

Von derzeit 288 Millionen registrierten Domains ist die .com-Domain mit 116 Millionen im Jahr 2015 unbestritten die weltweit am meisten verbreitete.

Also wenn das kein Grund zum Feiern ist?! Zum 30jährigen Jubiläum veröffentlichte Sedo einige Fakten über die Endung im Domainhandel. Am meisten faszinieren uns die Top Ten der am teuersten verkauften .com-Domains auf Sedo:

  • Sex.com  $13,000,000
  • Vodka.com  $  3,000,000
  • Gambling.com $  2,500,000
  • Fly.com  $  1,600,000
  • Russia.com  $  1,500,000
  • Mm.com  $  1,200,000
  • Sexe.com  $  1,150,000
  • Chinese.com  $  1,100,629
  • Call.com  $  1,100,000
  • Invest.com  $  1,015,000

In diesem Sinne, Happy Anniversary .com! Auf die nächsten 100 Millionen Registrierungen!

Schreibe einen Kommentar